Homepage
Kreditkarten
Lexikon
Blog
Impressum
Datenschutz

Kleinkredit

Da es keine einheitliche Festlegung des Rahmens eines Kleinkredits gibt, ist dieser schwer zu definieren und lässt sich teilweise nur unklar von anderen Kreditformen abgrenzen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Kleinkrediten prinzipiell um Kredite mit verhältnismäßig niedrigem Kreditrahmen. In der Regel liegt dieser zwischen 1.000 und 5.000 Euro. Einige Geldinstitute sprechen allerdings auch bei wesentlich höheren Krediten bis zu 20.000 Euro noch von einem Kleinkredit.

Da mit Kleinkrediten nur verhältnismäßig geringe Investitionen – die sich in den meisten Fällen auf Haushaltsanschaffungen beziehen – getätigt werden können, spricht man auch von einem sogenannten Konsumkredit.

BON-Kredit verhandelt in Ihrem Auftrag mit bis zu 20 Banken und Geldgebern im In- und Ausland und präsentiert Ihnen innerhalb von wenigen Tagen das beste Kreditangebot kostenlos und unverbindlich. Kredite ohne Schufa sind möglich.

Jetzt kostenlos bestes Kreditangebot anfordern (hier klicken)

Kreditvergabe und Zinssätze

Die Kreditvergabe verläuft wie auch für andere Kredite üblich. Zunächst wird die Bonität des Kreditnehmers überprüft. Neben der Schufa Auskunft sind hier vor allem das Nettoverdiensteinkommen sowie das Vermögen des Kreditnehmers entscheidend für die Bewilligung eines Kredits. Die Bearbeitung eines Kleinkreditantrags kann sich über mehrere Tage, mitunter sogar über Wochen, hinziehen. Der klassische Weg der Antragsstellung geht über einen Termin bei einem Mitarbeiter des jeweiligen Kreditinstituts. Die meisten Banken bieten die Antragsstellung mittlerweile aber auch über ein entsprechendes Online-Formular an. Wichtig ist es auch bei letzterem den angebotenen Service in Anspruch zu nehmen, sodass eventuelle Unklarheiten und Missverständnisse vermieden werden.

Wurde der Antrag auf einen Kleinkredit bewilligt, dann richtet sich der zu zahlende Zinssatz nach der Bonität des Kreditnehmers. Es gilt: Je höher Nettoeinkommen und Vermögen, desto niedriger der effektive Jahreszins. Es lohnt sich hier durchaus mehrere Angebote einzuholen, da sich diese zum Teil doch erheblich unterscheiden können. Die Laufzeit eines Kleinkredits wird individuell bestimmt. Üblich ist eine Laufzeit von 12 bis 24 Monaten, aber auch längere Laufzeiten von bis zu 84 Monaten sind möglich. Gerade bei einem Kleinkredit sind lange Laufzeiten aber nicht zu empfehlen, denn je länger ein Kredit abgezahlt werden muss, desto teurer wird dieser im Endeffekt auch.

Artikel bewerten:

8 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)