Homepage
Kreditkarten
Lexikon
Blog
Impressum
Datenschutz

Onlinekredit

Wie der Name schon sagt, können Onlinekredite einfach online auf der Seite eines Kreditinstituts beantragt werden. Während es vor 10 Jahren noch eine sehr überschaubare Zahl von Onlinekrediten gab, hat sich das Angebot in den letzten Jahren rasant vermehrt, sodass ein Großteil der deutschen Kreditinstitute mittlerweile Onlinekredite anbietet.

Die Vorteile eines Onlinekredits

Das Beantragen eines Onlinekredits ist mit einer Reihe von Vorteilen verbunden. Entgegen einer teilweise zu lesenden Behauptung sind Kredite, die online vergeben werden, im Regelfall nicht teurer, sondern leicht billiger als andere Kreditarten. Das hängt damit zusammen, dass das elektronische Beantragen eines solchen Kredits zu großen Teilen standardisiert verläuft und so ein verhältnismäßig geringer Arbeitsaufwand seitens der Bank notwendig ist. Daher wird auch die Bewilligung eines Onlinekredits in der Regel sehr schnell abgewickelt. Nicht selten hat man das Geld bereits wenige Tage nach der Kreditstellung auf seinem Konto. Es lohnt sich in jedem Fall die Angebote der verschiedenen Kreditinstitute zu vergleichen. Nicht selten lässt sich so eine Menge Geld sparen. Gerade bei online vergebenen Krediten ist ein Vergleich denkbar einfach.

BON-Kredit verhandelt in Ihrem Auftrag mit bis zu 20 Banken und Geldgebern im In- und Ausland und präsentiert Ihnen innerhalb von wenigen Tagen das beste Kreditangebot kostenlos und unverbindlich. Kredite ohne Schufa sind möglich.

Jetzt kostenlos bestes Kreditangebot anfordern (hier klicken)

Einen Kredit online beantragen

Die Kreditbeantragung verläuft ähnlich wie die eines normalen Kredits. Bereit halten sollte man die folgenden Informationen:

  • Alter und Familienstand
  • Nachweise über Einkommen und Vermögenswerte
  • Informationen über den ausgeübten Beruf

Hat man das entsprechende Formular ausgefüllt, dann kann es einige Tage dauern, bis man eine Rückmeldung von der jeweiligen Bank bekommt. Diese beantragt eine Schufa-Auskunft und prüft damit die Bonität des Kreditnehmers. Ist die Schufaauskunft einwandfrei, dann entscheiden das Vermögen sowie das Einkommen über den zu zahlenden effektiven Jahreszins. Unbedingt sollte auch das Service-Angebot des jeweiligen Kreditinstituts genutzt werden. Denn nur, wenn der jeweilige Onlinekredit – sowohl die Raten als auch die Laufzeit betreffend – genau auf die Bedürfnisse des Kreditnehmers abgestimmt ist, hat dieser auch den größtmöglichen Nutzen. Die Qualität des Services einer Bank sollte daher nicht unterschätzt werden.

Artikel bewerten:

12 Bewertungen (Ø 4.8 von 5.0)