Homepage
Kredite
Kreditkarten
Blog
Impressum
Datenschutz

Bankgeheimnis

Jede Bank hat die Pflicht, über Kunden und deren Bankgeschäfte absolutes Stillschweigen zu bewahren und Dritten keinerlei Auskünfte zu geben, hier spricht man vom Bankgeheimnis. Diese Pflicht bezeichnet man unter anderem als Geheimhaltungspflicht und demnach hat die Bank ein Auskunftsverweigerungsrecht. Jedoch hat am 01. April 2005 das Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit das Bankgeheimnis stark beeinträchtigt, da Finanzbeamte nun schon beim leisesten Zweifel den Kontostand und sämtliche Vorgänge auf dem Konto ohne richterliche Verfügung einsehen können.

Artikel bewerten:

3 Bewertungen (Ø 5.0 von 5.0)