Homepage
Kredite
Kreditkarten
Blog
Impressum
Datenschutz

Kapitaldienst

Als Kapitaldienst bezeichnet man die gesamte schuldnerische Belastung eines Kreditnehmers. Hierbei wird nicht unterschieden, ob es sich um eine private Person oder um ein Unternehmen handelt. Alle Kredite, die aufgenommen wurden, werden als gesamtschuldnerische Belastung geführt, und zusammengefasst als Kapitaldienst bezeichnet. Einzelne Faktoren der Kredite, die zusammengefasst wurden, werden jeder für sich einzeln angeführt. Zinsen und anfallende Nebenkosten der Kreditaufnahme zählen ebenso hinzu, wie die Tilgung, falls gegeben.

Artikel bewerten:

1 Bewertungen (Ø 5.0 von 5.0)