Homepage
Kredite
Kreditkarten
Blog
Impressum
Datenschutz

Kapitaldienstfähigkeit

Jeder Kreditnehmer hat die Pflicht, anfallende Zinsen zu tragen und Tilgungszahlungen mit den laufenden Einkünften zu begleichen. Die Fähigkeit dies zu bestreiten, nennt man Kapitaldienstfähigkeit. Jedes Kreditinstitut prüft vor der Vergabe des Kredits die Kapitaldienstfähigkeit des potentiellen Kreditnehmers. Unter anderem werden die Einnahmen und Ausgaben gegenübergestellt und das Beschäftigungsverhältnis geprüft sowie das monatlich zur Verfügung stehende freie Einkommen.

Artikel bewerten:

10 Bewertungen (Ø 4.5 von 5.0)