Homepage
Kredite
Kreditkarten
Blog
Impressum
Datenschutz

Kreditversicherung

Die Kreditversicherung ist meistens auch unter dem Begriff Restschuldversicherung bekannt und tritt im Falle einer Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers ein. Dies kann geschehen durch eine Berufsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit, aber auch im Todesfall steht die Versicherung für die offene Schuld des Kreditnehmers ein. Viele Banken fordern bei der Kreditvergabe den Abschluss einer solchen Versicherung, um dem Risiko von Zahlungsausfällen vorzubeugen.

Artikel bewerten:

6 Bewertungen (Ø 4.2 von 5.0)