Homepage
Kredite
Kreditkarten
Blog
Impressum
Datenschutz

Leasingnehmer

Beim Leasing entsteht ein Vertrag zwischen Leasinggeber und Leasingnehmer über ein zu leasendes Leasingobjekt. Der Leasingnehmer nutzt das Leasingobjekt innerhalb der Leasingzeit und zahlt dafür eine Gebühr an den Leasinggeber. Dabei verbleibt das Eigentum beim Leasinggeber, sodass der Leasingnehmer das Leasinobjekt zum Ende der Laufzeit zurück geben muss. Der Leasingnehmer wird oft auch als Mieter bezeichnet.

Artikel bewerten:

6 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)